Archive for the ‘Tibor Simai’ Category

Bike Expo Brand New Award

Mittwoch, Juni 2nd, 2010

Hy Zusammen,

heute fand der “Bike Expo Brand New Award” statt. Das Gremium der bekannten Jury von der Messe München lud mich ein um mein Feedback aus der Sicht eines Athleten zu bekommen. Unter 116 ausgewählten Produkten rund ums Fahrrad wählten wir sieben Gewinner und einen Overallgewinner aus.

Die Produktrange war so umfangreich, dass wir mehr als zwölf Stunden beschäftigt waren um unter allen Einsendern die Besten zu küren. Unter den Kategorien Bikes, Accessories, Fixies, Textil, Electro-Bikes, Safety Gear und Urban Utilities gab es kaum etwas, was es nicht gibt.

Am meisten hatte mich das Third Element Bike fasziniert. Ein E-Bike das bis zu 80 km/h macht und dabei mit einem Gitterrohr-Rahmen an eine Ducati erinnert. Allerdings mit den Vorteilen eines Freeriders. Sehr cooles Design und unglaubliche Perfomance zeichnet das Bike aus. Ich bin gleich mal auf dem Messegelände in München ein paar Runden geshreddet, what a fun. Check out their Webpage!

Die Gewinner werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben und auf der Bike Expo Messe im July 2010 vorgestellt. Be there and get your free tickets: http://www.bike-expo.com/

Danke an das Gremium für Aufnahme in das Jury Team!

Unter anderem werde ich wieder den “Big in Bavaria” Dirtjumpcontest als Headjudge beiwohen. Dieser Gold Event der FMB Tour der Slopestyler ist einer der “dicksten” Events des Jahres… Check out

Big in Bavaria, means Big Jumps, Big tricks, and a high class level.

Yeah, freu mich drauf”

keep on rockin’
Tibor

Canyon Riding Lessons

Freitag, Mai 28th, 2010

Hy zusammen,

am Wochenende haben wir zum ersten Mal die Canyon Riding Lessons veranstaltet – bei dem Wetter hat es saumäßig viel Spaß gemacht, die Kids waren super drauf und haben das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht bekommen.

Check out:

pctv_blog_riding_lessons

Cheers,
Tibor

Tibors News

Mittwoch, Mai 26th, 2010

Hy Zusammen,

das Wetter spielt ja leider nicht so mit unserem Saisonstart mit, aber vielleicht können Euch ein paar coole Bilder warme Gedanken machen!!!

Here we go:

Boris Kraus, der Zeichner hinter www.bikers-illustrated.de hat meine “Fratze” mal mit Farbe auf Papier gebracht!!! Saucoole Idee, ich denke ich muss gleich mal n paar Sticker machen lassen! Check out his web page.

Meine Co-Sponsoren Marzocchi Suspension und Formula Brakes haben von einem Shooting, das ich mit Ale di Lullo am Lago gemacht hatte, Bilder auf ihre Site gestellt. Check it out:

http://www.marzocchi.com/
http://www.formula-brake.it/

Weiter gab’s ne richtig coole Fahrtecknik Story in der aktuellen Freeride Ausgabe. Go get em!

Checkt aber vorher den Screamshot – das beste Beispiel wie es nicht aussehen sollte ;)

Weil ich natürlich immer ne Extrawurscht will, müssen auch ausgefallene Bikes her. Hier noch ein Bild von meinem brandneuen 4X Stitched und meinem raw Nerve AM. Noch mehr Bilder findet ihr weiter unten… Die Dinger sehen in echt noch geiler aus ;) !!!

Anfang Mai hatten wir ‘nen phätten Event am Lago, und zwar das BIKE Festival in Riva. Ich kann Euch sagen, da hat’s gerockt.

Coole Races beim Enduro, 4X und ‘nen geilen Dirtjumpcontest standen an. Hey, da muss man mal hin!!!

Ich hatte mich für den 4X entschieden und auch vorbereitet. Mit der 2. Qualizeit wurde ich 2. im Finale. Nach ‘ner spannenden ersten Geraden und ‘ner Kollision mit meinem Buddy Rob J konnte ich aber noch n Blumentopf holen und stand somit auf’m Treppchen. Oh man, racing is life sag ich nur.

Damit hatten wir auch zwei Gründe ‘ne Sause zu machen. Einmal mein 2. Platz und zum anderen ist der Samstag am Lago der BBQ Tag. Also, auf geht’s und Bier brauen!!! 130 Flaschen edelstes “Tibor’s Dirterbräu” wurden nach Riva geschleppt um hier ‘ne richtig gute und entspannte Zeit zu haben… Klar, bei 15% Stammwürze!!!

Hey, bis bald und bleibt sauber,

cheers,

Tibor

Tibor’s news 3/2010

Dienstag, Mai 4th, 2010

Autor Tibor SimaiHy Zusammen,

nach insgesamt fünf ganzen Wochen auf Reisen hatte ich kurz Zeit zu Hause mein Material für das Bikefastival in Riva fertig zu machen. Bevor ich Euch aber von dem Trip erzähle, freue ich mich für die Canyon Riding Lessons bei den Dirtmasters in Winterberg folgende Coaches vorstellen zu können.

Benny Korthaus, Andi Wittmann und Simon Kirchmann werden mit mir zusammen 40 Kids coachen.

Danke an Canyon und Red Bull für den Support.

http://www.facebook.com/group.php?gid=384546635459&ref=ts

Die Laures Awards waren kaum rum, so flogen mein Freund Tarek und ich nach Bahrain zum 1. Formel 1 Rennen der Saison! Mit großer Spannung erwarteten wir das Qualifying das wir dank Red Bull mit Teamfunk aus der Box verfolgen konnten. Ich kann Euch garnicht sagen was für ein unglaubliches Erlebnis das ist. Die Perfektion, der Motorensound, die Verbindung zwischen Mensch und Maschine begeistern in der Königsklasse extrem.

Kaum wieder in Deutschland angekommen ging es gleich mit Patricia Roth und dem Fotografen Markus Greber nach St. Moritz in die Schweiz um ein paar tolle Wintershots einzufangen. Wir shooteten auf tollen Winterwegen und in einer atemberaubenden Gletscherspalte…

Check out the pics.

01_winterbiken

Nach langem hin und her war ich es leid, mich mit der Qualität der besten und teuersten Dirt Jump Naben rum zu ärgern. Entweder waren sie in der Qualität nicht zufrieden stellend oder es fehlte einfach an der Perfektion die es braucht etwas richtig gut zu machen…und wie Ihr vielleicht wisst, bei mir muss das alles auch noch sehr stylish sein;)

So zog ich los und baute meine eigenen Naben … Hier ein kurzer Report.

Andi Wittmann, ein sehr guter Freund von mir und einer der besten Dirtjumper weltweit stand den ersten Cork 7 in einem offiziellen Contest. Der Trick ist sehr schwer und durch das Training in der Red Bull/Oakley Athletengruppe die ich coache gab es einen Austausch zwischen den Ski Jungs und Mtbikern. Wie sowas aussieht, seht Ihr hier.

Glückwunsch Andi!!!

Kurz bevor in den wirklichen Urlaub ging, fuhren Markus Greber und ich noch einmal los um für das FREERIDE Magazin ein paar Fahrtechnik Shots einzufangen. Die Location in Torbole am “marmite dei gigante” war gleichzeitig Austragungsort des Specialized Freeride race im Rahmen des BIKE Festivals in Riva.

Schaut Euch doch einfach mal an wie’s gehen soll und gleich dazu noch den SCREAMSHOT wie es nicht aussehen soll ;) Wo ihr das findet? In der druckfrischen “Freeride” beim Zeitschriftenhändler eures Vertrauens.

Kurz drauf flog ich in meinen ersehnten privaten Urlaub und ab gings nach Brasilien um wirklich ein wenig abzuschalten. Abschalten heißt für mich jeden Tag Sport zu treiben, ob laufen, gym, biken, und wenn möglich die Sonne noch zu genießen…

Racing is life, eben!!!

Zurück aus Brasilien, kurz Taschen gepackt ging es auf nach Koblenz zur 25-Jahr-Feier von Canyon, dem “GranFondo”. Mit tollem Festivalkarakter, vielen Ausstellern, MTB und Rennradtouren geführt von den Canyon Heroes ging es den ganzen Tag mit voller Action rund um Koblenz.

Am Canyon Home gab es noch einen Nachwuchs Dirtjumpcontest den Rob und ich moderierten und bewerteten. Der Sieger des Contests gewann ein gepimtes Canyon Stitched LTD. mit edlen Teilen…

11_granfondo

Als Rob und ich nach unserer MTB Tour zurück kamen ließen wir uns es nicht nehmen mit Stefan uns um den Pumtrack zu scheuchen. Was für ein Spaß, ein bisschen Erde, ‘n paar Hügel und Steilkurven und auf geht’s. Sehr zu Empfehlen… Vorsicht, Suchtgefahr;)!!!

09_granfondo

So, ich muss jetzt weg und freu mich auf bald,

keep on rockin’
Tibor

Laureus Sports Awards 2010

Dienstag, März 16th, 2010

Autor Tibor SimaiHy aus den Vereinigten Arabischen Emiraten!

Ich hatte das Glück mit Freeride Konsul Tarek Rasouli und seinem Schützling Danny MacAskill nach Abu Dhabi auf die 2010 Laureus Sports Awards zu fliegen. Danny, den ihr bestimmt aus dem Youtube-Video “Inspired” kennt, hatte letztes Jahr einen solchen Run auf seinen Film, dass er bis heute mehr als 15 Mio. Klicks zählen konnte. Sein Talent, seine Skills und der unglaubliche Ansturm auf seine Person machten ihn über wenige Tage zum Superstar. Persönlich ist der Schotte ein total netter und auf dem Boden gebliebener Sportler der nur eins im Kopf hat: Biken.

Im Gespräch mit Danny auf dem “Come Together” im schicken Fairmont Hotel erzählte er mir wie er die Tage nach seinem Schlüsselbeinbruch zählt (ist ihm beim Pumptrack fahren passiert) bis er wieder aufs Bike steigen kann um Clips für seinen neun Film zu drehen. Als er mir erzählte was er genau vorhat… ich kann euch nur sagen, das ist so verrückt, ihr werdet staunen. Voraussichtlich wird der Film gegen Herbst erscheinen und über watch26.tv laufen. So be prepared.

Jetzt aber wieder zu den Awards: neben Größen wie Jenson Button, Marcus Allen, Mika Häkkinen, Franz Beckenbauer, Serena Williams, Lance Armstrong, Usain Bolt und wirklich vielen weiteren Weltstars war Danny MacAskill mit seinem Talent für den “Worlds Action Sportsperson” Award nominiert.

1_Tibor_mit_Danny

Laureus hat sich für die Moderation keinen geringen als Kevin Spacey ausgesucht der mit viel Witz durch die Awards führte. An Promis fehlte es genauso wenig wie an Action. Hugh Grant, Gwyneth Paltrow, Boris Becker, Tony Hawk und viele mehr, die während der Show die “Nominees” vorstellten und es gab tolle Action von Bike Trail Pro Kenny Baley.

Danny, der eher das Rampenlicht scheut, trug seiner Heimat nach einen traditionellen Kilt mit dem er auch natürlich Gesprächsstoff Nummer Eins auf dem Red Carpet Walk war. Ein Interview mit ihm folgte in der Show und leider gewann eine andere Topathletin den Award dieser Kategorie. Stephanie Gilmore, Australiens top Surferin, konnte die Mehrheit überzeugen und wurde so zur “Action Sportsperson 2010″ gekührt. Herzlichen Glückwunsch!!!

Tarek-Stephanie-Dann3_y

Neben so vielen Highlights ließen es sich die Organisatoren nicht nehmen, alle nominierten Sportler und Begleiter in das unglaubliche Emirates Palace Hotel einzuladen. Man muss sich nur mal vorstellen, dass der Komplex einer Stadt ähnelt und mit Leihbikes im Garten auf eine Erkundung wartet. Abgesehen von einem 1,3 Kilometer langen “hauseigenen Strand” kann ich mir nicht vorstellen, dass sich das jemals auszahlen wird;)…

Auch die Aftershow Party war noch mal mit tollen Djs aus der Szene und vielen berühmten Gesichtern ein Knaller. Hier werde ich aber schweigen und meine Erinnerungen für mich behalten. Paparazzi und Presse mussten draußen bleiben, sehr cool wie ich finde.

Nicht genug von der ganzen Action flog ich mit meinem Freund Tarek noch nach Bahrain, das ca. eine Flugstunde von Abu Dhabi entfernt liegt. Kein geringerer Event als das erste Formel 1 Rennen der Saison motivierte uns diesen Trip anzuhängen. Mit Paddock Tickets von Red Bull, ein richtig dickes Dankeschön an dieser Stelle, konnten wir das Qualifying direkt aus der Box neben Vettel und Webber verfolgen. Umso besser, dass Vettel die Pole holte, was für ein einzigartiges Erlebnis. Leider verfolgte den Deutschen das Pech im Rennen. Nach ca. 30 Runden und mit 9 Sek in Führung liegend bekam er mit seinem Renault Motorprobleme und musste seinen 1. Platz an Alonso abgeben. Er konnte sich aber noch als 4. ins Ziel retten und blieb vor Rosberg und Schuhmacher…

Alles in Allem ein toller Event, der mitten in der Wüste wie ein “Jahrmarkt” wirkte.

So stay tuned for my upcoming news,

cheers from Abu Dhabi,

Tibor

Tibor Simai am Matterhorn…

Dienstag, Februar 23rd, 2010

Autor Tibor SimaiHy Zusammen,

Vans hat gerade seinen neuen Film rausgebracht. Sehr cooler Movie und als Vorgeschmack gibts hier nen Teaser. Außerdem gibt es noch ein Rider’s Profile von mir auf der Vans Site.

Auf der Ispo, der größten Sportartikelmesse in München traf ich die Jungs von GoPro. Die machen die kleinen wasserdichten, tragbaren und stabilen Dicicams mit der man unglaubliche Filme in HD Qualität machen kann. Und das ganze zu einem erschwinglichen Preis.

In der Februar Ausgabe des deutschen und Europas größten Magazins BIKE ist ein Revier Guide mit der größten Fotostory in der Geschichte des Hefts. Das Shooting fand im Oktober letzten Jahres statt als ich mit Patricia Roth und Andy Wittmann nach Zermatt/Schweiz fuhr. Der Actionfotograf Markus Greber hielt dies mit seiner Kamera fest.

Enjoy the pics…

0

Auf das neue MTB Rider Magazin, Ausgabe 3/2010, durfte ein Actionbild von mir. Die Jungs von Cosmic Sports, mein Sponsor in Sachen Klamotten, Safetygear und Parts, haben ne SIXSIXONE Anzeige mit mir auf der Rückseite des Magazins geschaltet. Very nice…

4

Wenn du auch auf Facebook bist, kannst du mich unter Tibor Simai finden…

That’s it for now, stay tuned for the next news and keep on rockin’

Tibor

Tibor Simais neue Projekte

Freitag, Februar 5th, 2010

Autor Tibor SimaiHallo zusammen,

auch im neuen Jahr habe ich schon wieder einige Projekte im Kopf, über die ich euch ein kurzes Update geben werde:

Letzten Oktober war ich zusammen mit Hans Rey und dem Fotografen Marco Toniolo bei feinstem Herbstwetter in Livigno. Die Bilder gibt es gedruckt im italienischen „MTB Action“ Magazin, aber eine Sneak auf die Pics gibt’s auf www.mbaction.it. Have Fun!
Geile pics gibt’s auch in der neuen Ausgabe von Random Photography.
Check it out!

Im Januar war ich dann auf Mallorca. Frühlingsurlaub? Von wegen! Bei eisigen Temperaturen musste ich gemeinsam mit unserem Kameramann Christian Walter einige Filme aus dem Trainingslager von Omega Pharma-Lotto abdrehen. Aber Spaß gemacht hats trotzdem – und was es gebracht hat könnt ihr euch auf der Pure Cycling TV Seite von Canyon angucken.

Ein wirklich cooles Projekt habe ich zusammen mit Oakley und Red Bull gestartet: Ich trainiere einige von ihren Athleten. Mit dem sensationellen Support der beiden Marken und der Sportschule FFB Puch in Fürstenfeldbrück in der Nähe meiner Heimatstadt München haben wir die besten Bedingungen, die man sich für ein professionelles Training vorstellen kann. Special Thanks to Leander von Oakley, Mini und Matze von Red Bull und Lenz von der Sportschule FFB Puch!

Ein weiteres cooles Event in der Sportschule FFB Puch war der “Kids Day”. Training, Spaß und Kontakt mit den Profis. Das zeichnete den Tag aus. Wer mehr wissen will: Weiterlesen im Blog von Rob-J!

Nicht verpassen: Die neue Spank Homepage mit dem kompletten 2010er Produktkatalog und meinem Profil auf der Seite. Danke dafür an Sven, Gavin und Mike.

Letztes Wochenende war ich dann auf dem Kona Whitestyle in Leogang. Ein very nice organisiertes Event von Tarek und seinem Rasoulution Team – und natürlich ein absolut phänomenaler Kurs. Danke an das Team, das mich als Judge eingeladen hat.

Hier die Ergebnisse :

1. Sam Pilgrim (GBR)
2. Linus Sjöholm (SWE)
3. Yannick Granieri (FRA)
4. Amir Kabbani (GER)
5. Darren Berrecloth (CAN)

Mehr zu dem Event gibts hier.

Last but not least: Nachwuchsförderung muss sein. Seit zwei Jahren ist Lukas schon Begleiter des Canyon Freeride Jugendcamp (organisiert von Rob-J). Ich kenne den 17-jährigen von der Sporthochschule Puch in FFB und er ist wirklich super talentiert. Das ist auch der Grund, warum ich ihn etwas supporte. Viel Spaß mit den Pics von ihm…

Cheers,
Tibor

Tibor’s Torque 2010 Herbst Edition

Dienstag, Februar 2nd, 2010

Autor Tibor SimaiHy,

ich hoffe die Bilder meines Torque in der Herbst-Edition gefallen Euch.

Die Idee dahinter war ein anstehendes Shooting mit dem Ziel die rotgoldenen und gelborangen Blätter bzw. die klare Stimmung im Herbst in einem Bild einzufangen. Das ganze fand zusammen mit Hans Rey und Marco Toniolo in Livignio statt.

Die Kombination aus Graumetallic, Rot und Orange war für mich die ideale Umsetzung.

Viel Spaß mit den Bildern…

keep on rockin’

Tibor

Mein monatliches Review

Mittwoch, September 23rd, 2009

Autor Tibor SimaiHallo zusammen,

Ich hoffe Ihr hattet alle eine großartige Sommerzeit.Ich möchte euch heute mal über ein paar Projekte der letzten Wochen informieren.

Florian Haymann, seines Zeichnens deutscher Journalist, arbeitet zusammen mit dem Delius Klasing Verlag an einem Freeride Buch. Auf der Vorwort Seite, also der ersten im Buch, wird ein Bild zu sehen sein, welches ich beim Marzocchi Shooting in Torbole mit Ale di Lullo gemacht habe.

Ein anderes Projekt gabs zusammen mit dem Brillenhaus Högl. Michael Högl hat seinen Laden mit Postern von mir dekoriert und sogar einen Signature Frame ins Fenster gehängt. Es ist nicht irgendein Store sondern Michael ist ein echter Bike Ethusiast und ein guter Freund von mir. In dem Laden ist auch richtig viel los, er liegt direkt am Rotkreuzplatz in München. In seinem anderen Geschäft, 30 Kilometer von München entfernt, hat er mein Canyon Stitched Signature Dirtbike im Fenster hängen. Sehr cool und riesengroßes Danke nochmal an Michael.

Die meisten von euch wissen sicherlich, dass die Eurobike wieder echt riesig war dieses Jahr. Für mich persönlich war es eine richtig gute Messe und ich hoffe für alle, die auch im Bike Business unterwegs sind, wars ebenso erfolgreich.

Für Pure Cycling TV habe ich am Canyon Stand Erik zabel interviewt, außerdem auch mit Silence Lotto Teamchef Geert Coeman und Alpenzorro Stefan Stunz gesprochen und schließlich noch das neue Torque 2010 präsentiert.

Nochmal zum Nachlesen und anschauen gibts das Ganze im Eurobike Blog

Als kleine Überraschung für die Canyon Familie hatte ein Freund von mir für alle ein super schmackhaftes Bier gebraut. Ist nicht so, dass ich das Business wechseln will, aber “handgmacht” ist immer was ganz besonderes. Vielen Dank nochmal an Michael Koneberg und Lars Walker für das Design des Labels dazu.

no images were found

Am letzen Tag der Messe gabs noch einige Autogrammstunden bei Oakley, Ergon, Cosmic Sports und natürlich am Canyon Stand. Hat alles richtig Laune gemacht. Vielen Dank an meine Sponsoren dafür.

Und schließlich noch ein Hinweis auf das neue Filmportal von rasoulution. Jeder Bike Fan sollte sich die Seite www.watch26.tv mal anschauen.

Hier mein Profil und ein Film vom Trailmaster Challenge 2009

Also, wünsche einen schönen Herbst

Cheers,

Tibor

Jugendcamp, Bike Expo, Trailmaster Challenge und mehr

Montag, August 17th, 2009

Autor Tibor SimaiHallo zusammen,

ich hoffe euch allen gehts gut und ihr genießt den Sommer. Hier mal wieder meine Zusammenfassung der letzten Wochen.

Vor zwei Wochen war ich Headjudge beim Big in Bavaria MTB und BMX Contest. Der fand auf der Bike Expo in München statt. Das war ein richtig fetter Event mit 25 Weltklasse Fahrern. Nach drei Tagen als Judge und zwei großartigen Events würde ich sagen, dass die Bike Expo absolut einen Besuch wert war.

no images were found

Wie beim letzten mal erwähnt fand in Italien unser Canyon Katalogshooting statt.  Mit zwei Bildern aus dem Shooting haben wir jetzt Poster gemacht, die auf Events rasugegeben werden sollen. Bei der Signing Session beim Jugendcamp waren sie schon ein voller Erfolg. 80 Kids warteten in Schlangen, um eine Unterschrift auf ihr Poster zu bekommen. Is echt ne Ehre für einen Sportler.

Das Canyon Jugendcamp fand letzte Woche in Leogang is Östereich statt. Um die 80 KKids waren am Start und fuhren zusammen mit Pros und Trainern. Als Special Guests waren Timo Pritzel, Cedric Garcia und Tom Öhler nach Leogang gereist. Ich hab zusammen mit Andi Wittmann, Andre Wagenknecht, Rob J, Mathias Schell und Tim Scheider das Coaching für die Woche übernommen. Jeden tag nach dem Mittagessen haben wir ein paar Spiele gemacht und es gab fetzige Preise zu gewinnen.

no images were found

no images were found

War ganz ehrlich ne fantastische Woche.

Mehr Bilder gibts übrigens im Blog-Eintrag von Rob >>

Rob, ich und ein paar Freunde fuhren danach direkt nach Neukirchen. Dort wird in zwei Wochen die Trailmaster Challenge stattfinden.

Wir waren echt überrascht, als wir zum ersten mal den Super Channel gesehen haben. Der Kurs ist so verdammt gut gebaut, Wahnsinn. Nachdem wir den Rob J Supertrail einmal komplett runter gefahren hatten gabs erstmal die Eröffnungszeremony mit dem Bürgermeister, den Organisatoren und natürlich den Erbauern des Kurses. Und dann nahmen wir den sehr technischen und flowigen Kurs unter die Räder.

Wer sich den den Rob J Supertrail mal anschauen mag, hier der Link zur Preview:

Rob J Supertrail Video

Eins ärgert mich allerdings dann doch. Hab mir nach dem Wochenende einen Msukelfaserriss in der Wade zugezogen und jetzt muss ich zwei Wochen aussetzen. Das is ätzend.

Was solls, freu mich drauf euch alle bei der Eurobike in Friedrichshafen zu sehen.

Beste Grüße

Tibor