Philippe Gilbert führt Weltrangliste an

Autor OnlineredaktionBei den drei Ardennenklassikern war Philippe Gilbert nicht nur schnellster Fahrer, er hat sich mit seinem Sieg beim Amstel Gold Race und den Top-Platzierungen beim Flèche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich auch an die Spitze der aktuellen Weltrangliste gesetzt.
Abgesehen von Paris-Roubaix hat Philippe an allen Eintagesrennen des World Calendar teilgenommen und konnte bei jedem Start auch eine Platzierung unter den besten 10 einfahren.

Philippes Platzierungen in 2010

9. Mailand-Sanremo (10 Punkte)
Mailand-Sanremo

3. Gent-Wevelgem (50)
Gent-Wevelgem

3. Flandern-Rundfahrt (70)
Flandern

1. Amstel Gold Race (80)
Amstel_Gold_Race

6. Flèche Wallonne (22)
Fleche_Wallonne

4. Lüttich-Bastogne-Lüttich (60)
Luettich_Bastogne_Luettich

Das macht einen Gesamtpunktestand von 292 Punkten. Sein erster Verfolger ist Alejandro Valverde, der mit 281 Punkten 11 Zähler hinter dem Wallonen liegt.

Sag uns Deine Meinung

Kommentare

Tags: , , , , , ,