Deutsche Meisterschaften bei den Profis und dem Nachwuchs

Die Koffer sind schon gepackt, morgen geht es nach Rotterdam zum Tour-Start. Aber ich hatte auch in den vergangenen Wochen einiges zu tun und einen vollen Terminkalender. Im Juni war das Highlight natürlich die Deutsche Meisterschaft der Profis, bei der ich mit dem Team HTC Columbia dabei war. Ich war schon vorher wieder in engem Kontakt mit dem Team und bin dann am Tag selbst im Begleitfahrzeug von Tony Martin als sportlicher Leiter mitgefahren. Er hatte echt einen super Tag seine Vorstellung war richtig klasse. Es freut mich sehr für ihn, dass er seine guten Leistungen jetzt mit dem Deutschen Meistertitel krönen konnte

Ann Leonie Wichmann gewinnt Deutsche Meisterschaft der Jugend

Davor war ich viel mit dem Nachwuchs unterwegs. Denn in Bundenthal standen für sie die Deutschen Meisterschaften auf dem Programm. Besonders erfreulich war da der Sieg von Ann Leonie Wichmann, die bei der Jugend den ersten Platz machte. Bei den Juniorinnen fuhr Lisa Fischer auf den zweiten Platz, was sehr erfreulich für das gesamte Young Heroes Team war. Beim Jugendrennen der Jungs konnte Jan Brockhoff den fünften und Simon Evers den siebten Platz gewinnen. Bei den Junioren hatten wir mit Rick und Lucas auf den Plätzen neun und zehn zwei weitere Nachwuchsfahrer in den Top 10. Wir können mit diesen Ergebnissen rundum zufrieden sein. Zusätzlich konnte ich auch nochmal sehen, was die anderen aus dem Team so machen, da die auch alle mit dabei waren. Mich hat gefreut, dass sie alle in der Gruppe ankamen und keiner abgehängt wurde. Wir können uns also auf die nächsten Rennen der Young Heroes freuen…

In den kommen Tagen werde ich euch noch einmal etwas über die anstehende Tour berichten und eine kleine Einschätzung geben.

Bis Bald
Euer Erik

Sag uns Deine Meinung

Kommentare