Trailmaster Challenge 2010 Wildkogel

Was ein Hammer-Wochenende!! Ich kann es kaum glauben wie gut alles gelaufen ist, bei der zweiten Trailmaster Challenge am Wildkogel. Über 160 Starter waren bei den drei verscheidenen Challenges in Neukirchen dabei.

Trailmaster Neukirchen 2010

Am Freitag Abend gings los mit dem FOREST PUMP. Eine kurze Strecke, leicht bergab im Hubertuswald der gespickt ist mit natürlichen Bodenwellen, Wurzeln und engen Kurven. Die Strecke hat es in Sich – doch um das Ganze noch schwieriger und Lustiger zu machen musste diese auch noch bei Nacht mit eigenem Licht und vor allem OHNE KETTE gefahren werden. Viel Bike-Gefühl, sehr viel mehr gute Pump and Flow-Technik und ne Menge Spaß sind da gefragt.

Trailmaster Neukirchen 2010 Copyright: Markus Greber/Skyshot GmbH Altostrasse 33 82319 Leutstetten Tel: +49/172/8210836

Florian Gottschlich gewann diese erste Challenge vor Andre Wagenknecht. Ich konnte trotz Sturz sogar noch auf den dritten Platz fahren. Im Ziel spielte der RedBull DJ entspannte Beats, es gab viel zu trinken, noch mehr zu Essen und es wurde noch lange gefeiert…

Der Samstag ging somit erst mal entspannter los. Einige Besucher und Fahrer konnten sich am Canyon Stand Bikes ausleihen und diese über die Singletrails am Wildkogel jagen. Mittags wurde es dann aber langsam wieder ernst, denn der Pepsi Channel Supercross stand auf den Programm. Der Kurs wird zu zweit aus einer Couch heraus gestartet und kann easy von jedem befahren werden. Doch wer wirklich schnell sein möchte muss die anspruchsvollen Sprünge und das Roadgap nehmen um beim K.O. System im Finale zu stehen. Ich hatte gute, entscheidende Starts – doch einer war wieder etwas schneller: Flo Gottschlich konnte wegen seiner schnellen Zeit am Vorabend im Finale gegen mich auf der schnelleren Linie Fahren und mir blieb nichts anderes übrig als mich mit den zweiten Platz zufrieden zu geben.

Trailmaster Neukirchen 2010

Dank des tollen Wetters konnte dieses Jahr die One Big Park Circus Dirt Session stattfinden. Wir haben vor einer spektakulären Kulisse einen riesigen Dirt Kicker gebaut und dazu die besten Dirt Fahrer Deutschlands eingeladen. Die Altrocker-Band “Vollgas Jonny” heizten den ca. 800 Zuschauern auf der Tribüne ordentlich ein. Die Dirt Session steigerte sich von Sprung zu Sprung… Amir Kabbani, Andi Wittmann, Benny Korthaus und einige mehr zeigten vor der tobenden Menge richtig fette Tricks. Die Stimmung war wirklich atemberaubend!!!

Das absolute Highlight der Trailmaster Challenge ist das “CANYON ROB-J SUPERTRAIL Enduro Rennen”. 1300 Höhenmeter, 9km technisch schwieriger Singletrail vom Wildkogel hinab bis zum Marktplatz in Neukirchen. Es ist einer der härtesten Enduro Rennen überhaupt denn die Strecke lässt einem keine Sekunde Entspannung, und vor allem keine Fehler zu. Zuerst starteten die Frauen im Sprint angezogen von Laura Brethauer. Doch sie konnte Ihre Position nicht halten und wurde von Brigit Braumann und Ines Thoma überholt. Birgit konnte das Rennen mit einer Zeit von 25:56 Minuten für sich entscheiden und wurde somit in der Gesamtwertung zweite hinter Elke Rabeder die die beiden ersten Rennen gewinnen konnte. Dritte wurde Ines Thoma.

Bei uns Männern ging es richtig hart zur Sache. Am Start stürzte der Joungstar Felix Weilnbach und musste dann das Feld von Hinten aufrollen. Die ersten Startreihen wind aber gut weg gekommen. Flo Gottschlich fuhr um sein Leben, gejagt von Falco Ruppert, Manfred Stromberg, Andre Wagenknecht und mir. Flo konnte sich immer mehr und mehr absetzen, Andre und ich hingen hinter Falco und Manfred lange fest und konnten nicht überholen. Als die beiden dann endlich Fehler machten hatten Andre und ich endlich freie Fahrt und kämpften uns Meter um Meter an Flo heran. Doch der Abstand war zu gross um die Lücke schließen zu können. Flo Gottschlich gewann auch dieses Rennen vor Andre und mir und wurde verdient als der neue Trialmaster 2010 gefeiert. Andre Wagenknecht und ich waren zwar Punktegleich, doch die besseren Einzelwertungen waren dann entscheidend für seinen zweiten Platz in der Gesamtwertung. Ich war mit dem dritten Platz überglücklich und vergab dieses Jahr mein Preisgeld wieder an eine Grillparty für die Wildkogel Locals.

Trailmaster Neukirchen 2010

Doch es gab noch einen Preis zu vergeben: einen neuen Torque Rahmen den die gesponsorten Sieger ja nicht benötigen. Ich vergab den Rahmen an den Joungstar und Pechvogel des Rennens der am Start gestürzt ist: Felix Weilnbach. Der 16 Jährige bekam von mir schon beim Jugendcamp eine Wildcard für die Trailmaster Challenge. Er hat viel Talent, style und vor allem ist er ein sehr symptaischer Kerl der in Zukunft auf einem Canyon richtig schnell unterwegs sein wird.

Ich bin wahnsinnig glücklich wie das Wochenende verlaufen ist und möchte mich bei allen Freunden, Teilnehmer, Helfer, Locals und Sponsoren für so viel Good Times am Wildkogel bedanken. Ein großes Danke an Canyon für die Tolle Unterstützung des Evetns den Service vor Ort. VIELEN VIELEN DANK!!

SEE YOU NEXT YEAR bei der dritten TRIALMASTER CHALLENGE 2011

ROB J

Sag uns Deine Meinung

Kommentare

Tags: , , ,