TRAILMASTER CHALLENGE 2010 Ines auf Platz 3 der Gesamtwertung

Beim 2. Trailmaster am Wilkogel stand erneut ein kleines Dörfchen kopf.Die Freeride Elite versammelte sich hier um vier Tage lang Bike Action zu erleben und am Ende den Trailmaster 2010 zu küren. Mit dabei waren natürlich auch die Mountain Heroes mit mir und meinem Bruder Patrick Thoma, um beim Pumptrack, Super Cross und schließlich beim Höhepunkt, dem Enduro Race, Vollgas zu geben.

Freitag 21 Uhr: „RAIFFEISEN Forest Pump“, d.h. ein Pumptrack im Wald, keine Kette und v.a. Dunkelheit – mit nur einer Stirnlampe bewaffnet fuhr ich am Ende auf den 6. Platz, was mir neben ersten blauen Flecken einen passablen Startplatz für das Super Cross Race einbrachte.

Samstag um die Mittagszeit: „PEPSI The Channel Super Cross“ – ein richtig geiler Dual Slalom mitten durch den Wald, bei dem im K. O. System um den Sieg gefightet wird. Der Clou: beide Kontrahenten starten in einem Liegestuhl, rennen zum Bike und erst dann beginnt die Jagt im „Channel“. Ich kämpfte mich bis ins Viertelfinale, wo ich mich knapp der späteren Drittplazierten geschlagen geben musste. Nach geiler Party und atemraubender Dirt Show unter freiem Himmel startete ich am Sonntag zum Höhepunkt: dem „CANYON ROB-J SUPERTRAIL ENDURO RACE“, ein Massendownhill, bei dem auf spektakulären Wanderwegen ca. 1300hm, von der Bergstation des Wildkogel hinunter ins Tal, überwunden wurden.

Patrick und ich fuhren ein geiles Rennen, welches zwar von einigen Stürzen, aber von noch mehr Fun gespickt war. In einem heißen Fight erkämpfte ich mir den 2. Platz und erreichte somit nach einem spannenden Wochenende den 3. Platz der Gesamtwertung der TRAILMASTER CHALLENGE 2010.

Eure Ines :-)

Sag uns Deine Meinung

Kommentare