Ergon 24h Racing Team: Mit Frauenpower in die Saison 2011

Ergon 24h Racing TeamDie Mannschaft vergrößert sich 2011 und geht mit weiblicher Verstärkung in die neue Saison.

Nachdem das Team im vergangenen Jahr in die erste Saison startete, wird aktuell die zweite Saison vorbereitet. Teammanager Kim Tofaute zur Entwicklung: „Mit dem Ergon 24h Racing Team haben wir einen neuen Weg eingeschlagen. Das 24-Stunden-Format boomt. Wir sind das erste Team, das sich auf dieses Format spezialisiert. Nach dem Gewinn des Vize-Weltmeistertitels im Jahr 2009, von Benny und mir, war die Gründung ein sinnvoller Schritt. Nach der Titelverteidigung in dieser Saison gehen wir jetzt in das zweite Jahr und werden uns mit Nadine Rieder verstärken.“
Nadine Rieder

Die 21-jährige Sonthofenerin ist sportlich kein unbeschriebenes Blatt, so ist sie bereits dreimalige deutsche Meisterin. Außerdem konnte sie den 2. Platz der Marathon EM 2008 für sich verbuchen. Neben den Starts bei 24h Rennen, wird Nadine auch ein Augenmerk auf die Cross-Country U23 EM und WM legen. „Wenn die 24h Rennen auch eine neue Herausforderung für mich sein werden, freue ich mich dennoch auf die neuen Aufgaben und die zukünftige Teamgemeinschaft“, gibt Nadine zu Protokoll.
Komplettiert wird die Equipe durch die bisherigen Teammitglieder Trevor Allen, Kim Tofaute und Benjamin Brochhagen.

Sportlich wird die Mannschaft bei den großen 24h Events an den Start stehen. Dabei wird sie nicht nur im Solo durch Trevor oder im 2er-Team mit Kim und Benny, sondern auch in 4er Mixed Kategorie vertreten sein. „Durch den Neuzugang von Nadine ergeben sich andere Möglichkeiten in der Besetzung der Rennen. Wir planen auch ein 4er-Mixed Team aus Team- und Gastfahrern neben einem 2er-Team an den Start zu bringen“, erläutert Benny, der für die PR-Arbeit verantwortlich ist.

ergon_24h_team

Sag uns Deine Meinung

Kommentare