Die Canyon Young Heroes stellen sich vor: Thomas Capponi

Hallo liebe Leser,

mein Name ist Thomas Copponi und komme aus Marseille/Frankreich. Ich bin ein sehr vielseitiger Radsportler. Neben Straßenrennen fahre ich auch Cyclo Cross und bin auf dem MTB unterwegs.

7

Als ich das erste Mal von der Young Heroes Initiative gehört habe war mir klar, dass ich unbedingt mal in diesem Team fahren möchte. Also habe ich meine Bewerbung fertig gemacht und sie zu Canyon geschickt. Ich konnte die Antwort kaum abwarten, doch als ich dann endlich eine Antwort erhalten habe, habe ich mich total gefreut – bis ich den Inhalt gelesen hatte: Ich war noch zu jung und sollte mich ein Jahr später nochmal bewerben… Nach einem Jahr wurde mein Traum dann Wirklichkeit.

Mein erstes Jahr bei den Young Heroes war unglaublich! Sei es mit Erik Zabel zusammen zu fahren oder Städte und Länder zu bereisen die ich noch nicht kannte, Radfahrer aus der ganzen Welt kennen zu lernen und Spaß zu haben – es war einfach traumhaft! Abgerundet wurde alles durch ein perfekt aufgebautes Rad und die Trikots die uns wie Profis aussehen ließen.

4

In meinem ersten Jahr startete ich mit dem Team bei den Vattenfall-Classics und schnitt sogar erfolgreich ab. Für uns alle war es eine einzigartige Erfahrung, da wir zum ersten Mal in einem internationalen Team gefahren sind.

Ein Jahr später siegte ich bei dem Rennen Bouches du Rhône und wurde Dritter in der Tour du Rhônes auf der Straße. Außerdem wurde ich Meister in der Einerverfolgung und sechster bei den Französischen Meisterschaften. Als ob das noch nicht genug wäre, habe ich auch noch den Titel als Provencemeister geholt und war bei der Bouches du Rhône im Cyclo-Cross erfolgreich. Beim ersten Rennen wurde ich 27., beim 2. und den 3. Lauf konnte ich mich jeweils auf den 6. Platz verbessern.

Für 2011 sind meine Pläne, zusammen mit den Young Heroes meine Erfolge auszuweiten. Sei es auf dem Rennrad, beim CycloCross oder auf dem Mountainbike.

Ich freue mich schon sehr mit den Young Heroes erneut viele schöne Momente erleben zu können!

Sag uns Deine Meinung

Kommentare