Die Canyon Young Heroes stellen sich vor: David Luis

Hallo Liebe Leser,

mein Name ist David Luis, komme aus Portugal und bin 15 Jahre alt. Seit 6 Jahren bin ich aktiver Radsportler, besonders die Disziplinen Mountainbike und Triathlon zählen seit langem zu meinen Lieblingssportarten. 2010 war ein unglaubliches Jahr für mich. Ich hatte die Chance dem portugiesischen Triathlon Team beizutreten.

Als ich für die anstehende Saison ein neues Rad brauchte war die Wahl sehr schnell getroffen. Es sollte ein Canyon werden. Also riefen mein Vater und ich bei Canyon Portugal an, wo wir dann durch Paulo Alves das erste Mal auf die Young Heroes Initiative aufmerksam wurden. Schnell schickte ich meine Bewerbung nach Koblenz und bekam jetzt die Nachricht, dass ich dabei bin. Ich freute mich unglaublich und konnte 2011 kaum abwarten.

Die größten Erfolge feierte ich 2010. Von 28 Rennen, davon viele Triathlons und Duathlons, konnte ich 23-mal auf das Podium fahren. Mein persönliches Highlight waren die Europäischen Triathlon Meisterschaften in Gaia – Porto, wo ich als 5ter meiner Altersklasse und 11. im Gesamtklassement abgeschlossen habe.
luis3

Mein Ziel für 2011 ist es, zusammen mit den Canyon Young Heroes und dem Lousa Rennrad Team viele große Erfolge einzufahren. Dazu zählen die europäischen Triathlon Meisterschaften in Polen, wo ich versuchen werde, bester meiner Altersklasse zu werden und mich für die WM in China zu qualifizieren. Außerdem freue ich mich schon, mit den Young Heroes und Erik Zabel bei den Vattenfall Rennen in Hamburg um den Sieg zu kämpfen. Desweiteren stehen die portugiesischen Schwimm-Meisterschaften und die Tour de Portugal der Jugend an, wo ich ebenfalls mit einem Podiumsplatz rechne und auch mein bestes dafür geben werde.

Besonders freue ich mich, neue Freunde, die dem gleichen Sport verfallen sind wie ich und Erik „Ete“ Zabel, das professionelle Team von Canyon kennen zu lernen und vor allem mein neues Rennrad zu begutachten.

luis1

Sag uns Deine Meinung

Kommentare