Die Canyon Young Heroes stellen sich vor: James Wood

Hallo liebe Leser,

mein Name ist James Wood, komme aus dem schönen London und bin 15 Jahre alt. Seit 9 Jahren fahre ich Fahrrad und bin seit 2005 erfolgreich in den Disziplinen Triathlon und Rennrad. Ausschlaggebend für den bisherigen Erfolg war und ist mein Vater, der mich im Alter von 6 Jahren jeden Samstag mit zum Darenth Radsportverein in London genommen hat. Von da an war es für mich klar, dass ich weiter Rad fahren will um irgendwann Profi zu werden.

Ich bin letztes Jahr per Zufall auf das Young Heroes Team aufmerksam geworden. Ein Link auf der Webseite londoncyclesport.com weckte mein Interesse, so dass ich sofort meine Bewerbung nach Koblenz schickte. Jetzt bekam ich die erfreuliche Nachricht, dass ich mich 2011 zum Young Heroes Team zählen kann und darf.

Meine größten Erfolge hatte ich 2010 bei den Finals des GHS Zeitfahrens in England, wo ich den 3.Platz in meiner Altersklasse belegte. Außerdem konnte ich bei der GHS Ausscheidung, wie auch bei der Crystal Palace Summer Race League 11 und 18 jeweils den 1. Platz belegen. Alles in einem war es für mich ein sehr schönes Jahr und vor allem ein Jahr in dem ich sehr viel lernen konnte!

Für die Saison 2011 erhoffe ich mir nur das Beste. Ich möchte viele Erfahrungen im Straßenrennsport sammeln und Erfolge bei der britischen Meisterschaft wie auch bei den GHS Finals erzielen. Zudem freue ich mich sehr neue Freunde zu finden, die demselben Sport wie ich verfallen sind und ebenfalls mit großer Freude die Sportart betreiben. Vor allem freut es mich, Radgrößen wie Erik Zabel kennen zu lernen und von ihnen Tipps zu bekommen.

Bis Bald
James
jameswood

Sag uns Deine Meinung

Kommentare