Ergon 24h Racing Team: Grundlagenkilometer auf Mallorca

Ergon 24h Racing TeamMit den Saisonhighlights vor Augen bereitet sich das Team auf die Saisonziele vor.

Um mit den nötigen Grundlagenkilometern die Saisonziele in Angriff nehmen zu können, flog die Mannschaft ins Trainingslager nach Mallorca.

Kleinere Rennen bestritten die Fahrer bereits erfolgreich. Dennoch flogen Kim, Trevor und Benny Anfang März nach Mallorca um die dortigen guten klimatischen Bedingungen zu nutzen und optimal vorbereitet die Saison-Highlights angehen zu können. Währenddessen startet Teamneuzugang Nadine Rieder auf Zypern beim Sunshine Cup.

Innerhalb von sieben Trainingstagen wurden reichlich Kilometer gesammelt, dabei spielte das Wetter bestens mit. „Die Bedingungen auf Mallorca waren perfekt. Wir konnten viel in den Bergen fahren und damit wertvolle Höhenmeter sammeln. Die Trainingswoche wird uns im Laufe der Saison weiterbringen“, so Benny. Auch Trevor, der das erste Mal auf Mallorca war, hatte nur positive Worte: „Die Woche hätte nicht besser laufen können. Das Training auf Mallorca war wie im Paradies. Die kleinen Straßen, in Verbindung mit der Landschaft, waren traumhaft.“

Das Saisonhighlight bleibt auch 2011 die 24h Weltmeisterschaft. Hier haben Kim und Benny den Titel fest vor Augen. Ebenfalls im 2er-Team werden Nadine und Trevor starten. „Wir werden wieder alles geben, um im dritten Jahr den Weltmeistertitel zu holen. Mit dem Trainingslager haben wir einen wichtigen Grundstein für ein erfolgreiches Rennen gelegt.“

Sag uns Deine Meinung

Kommentare