Dreifacherfolg für Mountain Heroes bei der 12 h WM 2011

Am Samstag, den 21.5.2011, fand bei strahlendem Sonnenschein die 12h MTB WM in Weilheim statt.
Auf einer sehr selektiven und anspruchsvollen Strecke wurden sämtliche konditionellen und technischen Fähigkeiten der Fahrer gefordert.

Selektive und anspruchsvolle Strecke

Die Strecke erwies sich als äußerst abwechslungsreich.
Lange, flache Anstiege wechselten mit kurzen, steilen Stichen und immer wieder gab es wurzelübersäte Singletrails,
die morgens durch die Regenfälle der vergangenen Nacht einige Rutschpartien verursachten.
Im Laufe des Tages trockneten diese Stellen weitestgehend ab und die angekündigten und befürchteten Unwetter blieben glücklicherweise aus.
So konnten unsere Fahrer die Rundenzeiten über den kompletten Zeitraum konstant hoch halten und damit den Grundstein für ihren Erfolg legen.

Sieg im 2er Mixed und 4er Damen Team

In der 2er Mixed Kategorie konnten sich die Mountain Heroes Fahrer Kristina Weber und Daniel Jung durchsetzen und dürfen sich nun 12h-Weltmeister nennen.
Ebenso erfolgreich war das Quartett der Mountain Heroes Damen unterwegs, ein Start-Ziel-Sieg verhalf Katrin Neumann, Ines Thoma, Chiara Eberle und Sarah Bosch ebenfalls zum Weltmeistertitel.

mountain_heroes_12hwm_3

Vize Titel beim 4er Herren Team

Die Topleistungen wurden mit einem Vizemeistertitel durch das Mountain Heroes Herren Team abgerundet.
Michael Fülle, Timo Modosch, Pascal Fontain und Jens Kopczak mussten sich lediglich dem Ghost Racing Team geschlagen geben.

mountain_heroes_12hwm_6

Auf diesem Weg möchten sich die Sportler bei allen Sponsoren bedanken, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.
Besonderer Dank geht auch an den Sportphysiotherapeuten Andreas Oelmann und alle anderen Betreuer,
die die Sportler während des gesamten Wettkampfes umfassend versorgten und keine Wünsche offen ließen.

Sag uns Deine Meinung

Kommentare