Bike Transalp – noch zwei Etappen bis zum großen Triumph

Gestern wurde es auf der Bike Transalp nochmal richtig spannend beim Kampf um das Leader-Trikot bei dem Frauen. Zwar konnten die Mountain Heroes um Katrin Neumann und Martina Miessgang erneut eine hervorragende Leistung abrufen, aber das deutsch-französische Duo Natascha Binder/Danièle Troesch hatten einen noch besseren Tag erwischt und kamen 3.23 Minuten vor dem Team Mountain Heroes ins Ziel. Damit schmolz der Vorsprung im Gesamtklassement auf 2:09 Minuten. Den gilt es jetzt auf den kommenden Etappen nach Trento und Riva del Garda zu verteidigen oder gar auszubauen.

Das Mixed-Team hingegen konnte beim harten Kampf um das Podium nochmals Zeit gutmachen und liegt nach einem guten 3. Platz bei der 6. Etappe auch im Gesamtklassement auf dem Podium – und das mit knapp einer halben Stunde Vorsprung auf den vierten Rang. Ein Platz auf dem Treppchen ist also auch für Daniel Jung und Kristina Weber durchaus im Bereich des Machbaren.

Auf den beiden letzten Etappen warten noch einmal gut 4700 Höhenmeter und knapp 200 Kilometer auf die Fahrer ehe sie das Ziel am Gardasee erreicht haben.

Copyright: CRAFT BIKE TRANSALP 2011 powered by NISSAN

Sag uns Deine Meinung

Kommentare