Vorbereitungen für Olympia

Für die Profis Alban Lakata und Wolfram Kurschat vom Topeak-Ergon Racing Team steht das olympische Jahr vor der Tür, Grund genug an der Fahrtechnik zu feilen.

 

Alban als auch Wolfram bereiten sich aktuell auf die Qualifikation zu dem olympischen Sommer Spielen 2012 in London vor. Ein Schritt dahin war ein Fahrtechnik Training bei mir zu absolvieren. Bei fast optimalen Bedingungen (naja 2-4 Grad, Waagrechtes Schnee/Regengemisch) machten wir uns ins Gelände und übten alle möglichen und unmöglichen Situationen.
Um das Training abzurunden, treffen wir uns nun einmal im Monat, damit ich überprüfen kann, dass die Fortschritte in die richtige Richtung gehen.

Quintessenz: Jeder kann sich fahrtechnisch verbessern. Auch World-Cup Profis können noch etwas lernen, es gibt kein Ende!

Ich wünsche Euch bessere Wetterbedingungen.

Tschüss Stefan

 

Sag uns Deine Meinung

Kommentare