Wolfram Kurschat mit guter Form im olympischen Jahr

Eine Woche vor dem Saisonstart in die olympische Saison bestätigt Canyon Hero Wolfram Kurschat seine glänzende Frühform mit dem 8. Platz beim C2-Testrennen auf der Worldcupstrecke im Cascade MTB Park.

 

Wolfram Kurscht während dem Rennen

Wolfram bewies in dem Rennen in Pietermaritzburg/Südafrika, dass er in diesem Jahr wieder zur internationalen Weltelite aufgeschlossen hat. Mit dem 8. Platz in einem Weltklasse besetzten Rennen glänzende der Pfälzer erneut mit seiner Frühform. Ein Großteil der Topfahrer nutzte den letzten Test auf dem 5,5 Kilometer langen Worldcup-Kurs in Pietermaritzburg, um Strecke und Material zu checken oder dem Setup den letzten Feinschliff zu verpassen. Und die Strecke hat´s wirklich in sich: Mit einem spektakulären Sprung und einer Art Treppe aus Baumstämmen wurden dem Kurs gleich zwei technische Passagen hinzugefügt. Außerdem müssen die Athleten einiges an Höhenmetern bis ins Ziel abreißen.

Trotz später Anreise am Donnerstag und quasi noch mit dem Flug in den Knochen gelang dem 36-jährigen Worldcup-Profi der Sprung unter die ersten zehn. Wolfram hofft nun am kommenden Samstag beim ersten Lauf des Worldcups ebenfalls vorne dabei zu sein. Denn die Qualifikation für die Olympischen Spiele in London rückt damit entscheidend näher.

Sag uns Deine Meinung

Kommentare