Erfolgreicher Auftakt für Canyon Hero Markus Fachbach und sein neues Speedmax CF beim Ironman in Südafrika


3,84 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren, 42,195 Kilometer Laufen – dieses Wahnsinnspensum gilt es bei der Ironmandistanz zu bewältigen.
Eine große Herausforderung, der Top-Triathlet und neuer Canyon Hero Markus Fachbach gewachsen ist, wie er einmal mehr am Wochenende in Südafrika bewiesen hat.

Am vergangenen Sonntag, 22. April, sicherte er sich mit einer Gesamtzeit von 08:57:21 Stunden Platz vier beim Ironman in Südafrika und wurde damit bester Deutscher Teilnehmer.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Markus Fachbach beim Ironman in Südafrika

Pünktlich vor dem Abflug nach Südafrika erhielt er im Canyon.Home sein neues Speedmax CF im Sonderdesign. Mit dem Speedmax, haben wir ein perfektes Zeitfahrrad für den Einsatz beim Triathlon entwickelt – die Erfolge des Canyon Tri-Teams bei vielen großen Wettkämpfen sprechen für sich.

Ein stimmiges Gesamtbild: Markus Fachbach und das Canyon Speedmax CF

Markus Fachbach bei der Radübergabe im Canyon.Home

Canyon engagiert sich seit Jahren erfolgreich in der Triathlon-Sezene. Das Canyon Tri-Team besteht aus Katja Rabe, Jens Kaiser, Martin Wagner und ganz neu dabei: Markus Fachbach. Doch obwohl sie als Team bezeichnet werden, treten sie – wie im Triathlon üblich – zumeist als Einzelkämpfer an.

Markus Fachbach (29) ist seit 2005 Profi seit 2005. Im letzten Jahr wurde er Erster beim Ironman in Regensburg und er hat große Ziele für diese Saison. Wir kennen Markus schon von Beginn seiner Karriere, denn schon 2005 bei seinem Debüt über die Ironman-Distanz in Florida belegte er den 3.Platz auf einem Canyon Bike. Aufgrund von Teamverpflichtungen war es ihm jedoch in letzten Jahren leider nicht möglich die Zusammenarbeit fortzusetzen. Nun aber ist es endlich wieder soweit und wir freuen uns sehr, dass wir nun erneut mit Markus zusammenarbeiten und wünsche ihm und seinem Speedmax alles Gute für die Saison 2012.

Sag uns Deine Meinung

Kommentare