Sieg mit Ansage: Alban Lakata dominiert bei Leadville 100

Noch nie wurde das Rennen von einem Nicht-Amerikaner gewonnen … bis heute!

Alban Lakata, alias der “Albanator” ist seiner Favoriten-Rolle vollends gerecht worden und hat souverän das legendäre „race oft he races“ Leadville 100 gewonnen.

Alban Lakata dominiert bei Leadville 100

Beflügelt vom Tansalp-Sieg und in Top-Form gingen die beiden Profis vom Topeak-Ergon Racing Team Alban und Teamkollege Robert Mennen auf ihren Teambikes Grand Canyon CF SLX 29 an den Start.
100 Meilen durch die Rocky Mountains galt es zu bewältigen. Eine besondere Herausforderung auf der Strecke ist die Höhe. Von Leadville aus, das bereits auf 3094 Metern Höhe liegt geht es noch weiter hoch zur sogenannten „Columbine Mine” auf fast 3800 Metern.

Wir feiern den Sieg für Alban kräftig mit und haben für Euch zwei tolle Mountainbikes reduziert:

Die Bikes der Profis:

Grand Canyon CF 9.0 Team: Alter Preis: 3699 € – Neuer Preis: 3199 € – Du sparst: 500 €


Grand Canyon CF 8.0: Alter Preis: 2499 € – Neuer Preis: 2199 € – Du sparst: 300 €

Hut ab auch vor der Leistung unserer Damen! Sally Bigham, die bereits vor wenigen Wochen die Transalp dominierte, sicherte sich Platz zwei. Sonya Looney kam nach der 50 Meilen Strecke auf einen respektablen Platz fünf! Eine klasse Leistung!!

Glückwunsch an das gesamte Team!

Sag uns Deine Meinung

Kommentare