Posts Tagged ‘Fahrtechnik’

Stefan Herrmann: Die neuen Termine der MTB-Academy

Donnerstag, Dezember 9th, 2010

Hallo liebe Bikerinnen und Biker!

Das komplette Programm 2011 findet ihr ab sofort auf meiner Homepage! Wir entwickeln uns stetig weiter um für euch optimale Bedingungen zu schaffen. Darum haben wir auf euch gehört und bieten ab sofort fünf neue Camps an. Holt euch am besten noch jetzt die aktuellen Camp-Infos und bestellt den Katalog!

Wir legen Wert darauf, dass ihr nicht überfordert werdet, aber wir euch im sicheren, vertrauten Rahmen auch fordern. Bei allen Camps gibt es mehrere Gruppen, die nach Könnensstand aufgeteilt sind. So ist das Lerntempo innerhalb der Gruppen identisch, was wesentlich zur Entspannung beiträgt und sowohl die Lernbereitschaft als auch das Lerntempo erhöht. Unser Credo Geduld, Einfühlungsvermögen und individuelles Wirken in allen Fahrsituationen hat Bestand und hilft weiter.

Hier die neuesten Camp der MTB-Academy

1. Vaude Bike Camp in Ehrwald
Das Camp das über Fahrtechnik hinausgeht, Lerninhalte sind auch richtiges Training, Vertriding, Wetterkunde, Karten lesen, Orientierung.

no images were found

2. Dirt- und Freeride Camp in Winterberg
Das Camp gab es schon in ähnlicher Form, jetzt ist es 1,5 Tage länger, so haben wir mehr Zeit, Euch die anspruchsvollen Fahrtechniken bis zum Lernerfolg zu vermitteln. Nicht für Einsteiger!

no images were found

3-4. MTB Camp Saalbach und Braunlage
Inhaltlich der Klassiker, jetzt auch in Saalbach und Braunlage (Harz)

no images were found

5. Canyon Enduro Rideon Camp Colmar
Im Bikepark Lac Blanc (Colmar), waren wir schonmal, jetzt wollen wir in einem der besten Bikeparks Europas Alles geben. Auch für Parknovizen

Soo ich bin dann mal 3 Wochen in Urlaub, juhee!
Ich hoffe wir sehen uns bei einen Camp. Ich freue mich auf 2011!

Fröhliche Grüße und lustigen Rutsch wünscht
Stefan Herrmann

CANYON OAKLEY FREERIDE JUGENDCAMP 2010

Mittwoch, Mai 5th, 2010

Autor Rob-JVom 1.-7. August geht’s wieder für 100 Kids bei meinem Jugendcamp in Leogang ab. Dieses Jahr bekommen wir neben dem super Engagement von CANYON auch Unterstützung von OAKLEY, was in Kombination der Knaller ist denn so bieten wir den Kids noch mehr Top Athleten, Preise und Services an.

Gerade erst hat Leogang bekannt gegeben, dass sie für die nächsten drei Jahre Austragungsort für den UCI Worldcup sein werden. Das bringt den Park natürlich mit den neuen Strecken auf ein komplett neues Level – und das ist auch für das Jugendcamp von enormem Vorteil. Wir können also mit den Kids auch auf den neuen Weltcupstrecken trainieren. Zudem steht jetzt auch noch ein Foampit bereit – besser geht’s nicht!
Die Jugendlichen im Alter von 11-16 Jahren werden auf den verschiedenen Strecken von den besten Oakley Athelten Europas trainiert. Canyon reist mit Servicewagen, vielen Testbikes und tollen Preisen an. Tibor und ich werden natürlich wieder fulltime für ein abwechslungsreiches Programm auch nach dem Tag im Park sorgen. Wer schon mal dabei war, weiß was da auf einen zukommt… hehe.

Wir werden wieder im feinen drei Sterne Hotel Bacher direkt mit Blick auf den Park untergebracht sein. Eltern sind natürlich verboten.

Wer noch nicht angemeldet ist muss sich aber beeilen. Es sind bereits 75 von 100 Plätzen vergeben!

Ich freue mich auf Euch!!

ROB-J

Anmeldung und Infos:
Alps Biketours GmbH
Fraunhoferstr. 11A
80469 München
Tel: 089 542 788 0
Fax: 089 542 788 40
Email: info@go-alps.de
www.go-alps.de

Und ich dachte ich könnte Rad fahren…

Mittwoch, Mai 5th, 2010

Autor Michael Rich Omega Pharma - LottoEigentlich dachte ich, wenn ich was kann, dann ist es Rad fahren. Dachte ich, bis ich letzte Woche bei Stefan Herrmann im Fahrtechnik Seminar am Gardasee war. Wenn man fast 30 Jahre, meist in Rennradsattel sitzt dann eignet man sich Dinge an, die im Gelände nicht von Vorteil sind. Zum Beispiel dachte ich immer, dass ich die Hüpferei, wie ich sie im Crosssport gelernt habe, ganz gut drauf habe. Wenn man aber den Bunny Hop lernen möchte sind Vorkenntnisse im Schweine Hop (so heißt das wirklich) nicht von Vorteil. Da wird nicht am Lenker und schon gar nicht an den Pedalen gerissen sondern nur Gewicht verlagert. Ich könnte noch 100 Sachen aufzählen, die ich in den vier Tagen falsch gemacht habe. Aber ich erzähle euch doch nicht, wie blöd ich mich auf dem Bike an stelle – ich will euch eher dem Mund wässrig machen: wir hatten vier Tage Wahnsinnswetter auf super Trails mit riesigen Aussichten und tollen Trainern. Die haben sich alle Mühe gegeben, aus uns bessere Mountainbiker zu machen und es ist ihnen sogar gelungen.

Ach und da waren ja auch noch die Abendessen in verschiedenen Restaurants in der Umgebung in denen wir tolle Stunden beim Fachsimpeln (vor allem beim Simpeln) und Rotwein verbracht haben.

Alles in allem kann man sagen, dass sich die Aktion gelohnt hat und Stefan mit seiner Crew wirklich alles gegeben hat um uns schneller aber vor allem sicherer den Berg runter zu bringen. Es schreit jedenfalls nach Wiederholung.

In diesem Sinne
euer Michael

RIDE ON

michael_rich_fahrtechnik

Touren mit den Mountain Heroes und der TRAIL-SCHOOL beim Bike Festival Garda Trentino

Mittwoch, April 28th, 2010

Autor Mountain HeroesZwei unserer Mountainbike-Helden und die TRAIL-SCHOOL powered by X-ACES.com haben sich zusammengefunden und bieten beim Sympatex BIKE Festival Garda Trentino geführte Shuttle-Touren für Enduro- und Freeride-Biker an. Zwar werden die Strecken vorab nicht bekannt gegeben aber soviel sei jetzt schon verraten: Die Teilnehmer dürfen sich auf schöne Singletrails der Schwierigkeit S2 bis S3 und etwa zwei Stunden Abfahrtsvergnügen freuen.

Geführt werden die Touren von den Mountain Heroes Johannes Rief und Fabian Haug –
auch Guide bei der TRAIL-SCHOOL und Mitarbeiter von X-ACES.com. Von Seiten der TRAIL-SCHOOL vom ehemaligen Deutschen Trial Master Vossy Gardoni und Marc Kroner. Natürlich stehen die Guides bei Fragen tatkräftig zur Seite und geben den ein oder anderen Fahrtechniktipp.

mountain-heroes_trailschool

Anmeldung: Mountain Heroes Stand E5 direkt vor dem Expo Office

Treffpunkt: jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Tour am Mountain Heroes Stand E5

Touren
Freitag, 30.04.2010: 11:00, 13:00, 15:00, 17:00
Samstag, 01.05.2010: 10:30, 12:30, 14:30, 16:30
Sonntag, 02.05.2010: 10:00, 12:00, 13:30, 15:00

Dauer: ca. 3 h
Preis: 20,- EUR pro Tour

Die Mountain Heroes und die TRAIL-SCHOOL freuen sich auf viele Besucher und erlebnisreiche Touren mit den Teilnehmern.